Interview mit Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe

Erich Fenninger

DIE PRAXIS DER MENSCHLICHKEIT: EINE KUNST IN WORT UND TAT
Interview mit Direktor Mag. (FH) Erich Fenninger, DSA
Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe

Am 27.1.2020 führte die Gesellschaft für Ethik ein Interview mit dem Direktor der Volkshilfe, Mag. Erich Fenninger, zum Thema „Die Praxis der Menschlichkeit: Eine Kunst in Wort und Tat”.

Mag. Fenninger spricht im Interview über Menschlichkeit, über das Praktizieren derselben, aber auch darüber, wo er diese Menschlichkeit gefährdet sieht.
Zusätzlich erzählt er von seiner Vita und wie er selbst zu seiner Denkweise und seinem Engagement gekommen ist.