Reisen der Seele (Teil 4)

Im Rahmen dieser Vortragsreihe werden die Forschungsergebnisse von Dr. Michael Newton, ausgebildeter Berater und staatlich geprüfter Hypnotherapeut in Kalifornien, vorgestellt. Seine Arbeiten enthalten die Protokolle von Hypnosesitzungen, die belegen, dass Menschen sich an ihre Existenz zwischen den Leben, in der geistigen Welt, zu erinnern vermögen. Anhand von zahlreichen Fallstudien wird gezeigt, dass jede Seele zusammen mit ihren Seelengefährten einen sinnvollen Lernprozess durchläuft.

Dr. Michael Newton war an höheren Lehranstalten als Lehrer und Studienberater tätig. In seiner privaten hypnotherapeutischen Praxis entdeckte er die Möglichkeit, Klienten bis in ihre vergangenen Leben zu führen und das Dasein der unsterblichen Seelen zwischen den Leben zu enthüllen.
Es gibt erstaunliche Parallelen zwischen dem Prinzip der natürlichen Spiritualität, das in den letzten Jahrzehnten in zahlreichen Publikationen von Prof. Bahram Elahi ausführlich behandelt wurde, und den Resultaten und Interpretationen aus Doktor Newtons Forschungen.
Die vorliegende Vortragsreihe versucht diese Parallelen zu erörtern und aufgeworfene Fragen aus der Sicht einer natürlichen Spiritualität zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.