Liebe ist die Wurzel von allem.
Alles, was man hat, verfällt, wenn diese Wurzel faul ist.
(Ostad Elahi)

Der Vortrag befasst sich einerseits mit den Bedingungen der Sozialisiation von Kindern und Jugendlichen, ausgehend vom Bindungsverhalten und der Affektregulation sowie dem Einfluss von significant others und der Peer Gruppe. Andererseits versucht er eine Antwort auf Fragen zu geben, was Jugendliche radikalisiert, hoffnungslos und intolerant werden läßt, welche Werte in einer postmodernen, an die Grenzen des wirtschaftlichen Wachstums gelangten Gesellschaft und den damit verbundenen Verteilungskämpfen wichtig sind, und welche Auswege auch für benachteiligte Gruppen gefunden werden können.

UNIVERSITÄT WIEN
Hörsaal 16
Universitätsring 1, 1010 Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.